Eine nachhaltige Idee

Zum Thema Nachhaltigkeit gibt es weltweit viele Ideen und Konzepte. Eines, das oft umgesetzt wird, ist das des Gemeinschaftsgartens (community gardening).

Im Gegensatz zum hauseigenen Garten oder einer Parzelle in einer Schrebergartensiedlung bewirtschaften hier mehrere Personen oder Familien gemeinschaftlich einen Garten.

In Mering gibt es bisher noch keinen solchen Garten. Die Gesellschaft für Internationale Entwicklung (SID) e.V. unterm Vorsitz von Dr. F. Kayode Salau hat nun eine Initiative gestartet, um auch hier ein Gemeinschaftsgartenprojekt auf die Beine zu stellen.

Eine nachhaltige Idee weiterlesen

Weitere Informationen verfügbar

Wir haben detailliertere Informationen zur Lage des Veranstaltungsgeländes und zur Anfahrt mit entsprechenden Karten eingestellt.

Nutzen Sie bitte im Sinne des Veranstaltungsmottos möglichst umweltfreundliche und  damit nachhaltige Anreisemöglichkeiten.

Unser Besucher-Flyer ist ebenfalls in gedruckter Form zur Vorab-Verteilung verfügbar. Melden Sie Ihren Bedarf über unsere Kontaktseite.