Das Fest

Warum ein Zukunfts-Markt für Mering und die Region?

Wir, das ‚Bündnis für Nachhaltigkeit‚, sind ein lockerer und informeller Zusammenschluß von Organisationen und Personen, der sich auf Anregung der KAB (Katholische Arbeitnehmer-Bewegung) zusammengefunden hat.

Unsere Überzeugung ist, dass unsere bisherige Lebensweise nicht zukunftsfähig ist weil sie bereits heute unseren Planeten überfordert und daher ein Umdenken dringend notwendig ist.

Wir wollen klug und überlegt mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen umgehen und anderen Menschen zeigen, wie sie das ebenfalls tun können. Dabei geht es uns um Wege, die sich im Alltagsleben bewährt haben, denn diese sind oft einfacher, als man denkt.

Was können Sie tun?

Das Fest bietet hierzu umfangreiche Informationen, Gelegenheiten zum Mitmachen, zur Diskussion und zum Meinungsaustausch. Viele Anbieter aus der Region präsentieren ihre Produkte.  Genießen Sie auch unser Kulturangebot und die Verköstigung auf dem Gelände. Es ist für alle etwas geboten, für Groß und Klein, Jung und Alt.

Dieses Jahr haben wir das Thema Bildung in den Fokus genommen. Es beteiligen sich zwei Schulen und drei Kitas aus Mering und der Region, die ihre Projekte und Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit präsentieren. Ferner haben wir eine Reihe von Künstlern eingeladen, ihre Kunstwerke zu diesem Thema vorzustellen.

Am Ende könen Sie aus der Fülle der Angebot wieder ein oder mehrere Themen auswählen, die sie als nächstes angehen wollen um wieder ein bisschen nachhaltiger zu leben.

Die Idee

Wir veranstalten auch dieses Jahr wieder ein regionales Fest, das ökologische, ökonomische und soziale Aspekte beinhaltet und bei dem:

  • sich alle Gruppen präsentieren können, die sich für regionalen Handel, Stärkung der regionalen Wirtschaft und nachhaltigen Konsum einsetzen.
  • sich die Anbieter mit ihren Produkten, Ideen und Aktionen der Öffentlichkeit vorstellen können.
  • kulturell ein Programm geboten werden soll, das Mering und die Region hervorhebt.

Veranstaltungsdetails

Detaillierte Informationen zur Veranstaltung finden Sie in unserer Veranstaltungsankündigung.

Weitere Informationen:

3 Gedanken zu „Das Fest“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.