Schlagwort-Archive: Biodiversität

Tag der Erde 2019

Dieses Jahr findet  der „Tag der Erde“ am 22. April statt. Er wird in über 175 Ländern der Erde begangen und wirbt für einen umweltbewussten und nachhaltigen Lebensstil.

Am „Earth Day“, wie er international heißt, ist jeder aufgerufen, seinen Umgang mit unserer Umwelt, d.h.  mit Ressourcen, seinem Konsumverhalten und seiner Müllproduktion kritisch zu überdenken. In diesem Jahr ist das Thema Artenschutz der Schwerpunkt.

Tag der Erde 2019 weiterlesen

Erste ZukunftsTour erfolgreich

Das Bündnis Nachhaltiges Mering veranstaltete am 03.10.2018 die erste nachhaltige ZukunftsTour: Wir radelten gemeinsam von Mering zum Naturmuseum in Königsbrunn.

Trotz der ungünstigen Witterung nahmen 18 Personen an der ersten ZukunftsTour teil. Die großen und kleinen Teilnehmer trafen sich an der Bücherei in Mering und radelten gemeinsam nach Königsbrunn. Auf dem Weg, der auch durch die Königsbrunner Heide führte, gab es Erläuterungen vom Biologen Dr. Wolfhard von Thienen zur Bedeutung des Naturschutzgebietes.

Nach einer Kaffeepause in Königsbrunn zeigten sich im Naturmuseum Königsbrunn viele Teilnehmer überrascht, welche Sammlungen das kleine aber feine Museum beherbergt. Zu sehen sind dort hauptsächlich Exponate und Bilder des heimischen Lechs, der Heiden und der Tierwelt. Auch die Kinder wurden von der Konzeption dieses außerschulischen Lernorts sehr angesprochen und waren mit Freude dabei.

Das Naturmuseum befindet sich in der Bürgermeister-Wohlfarth-Str. 54 und ist ein kleines aber feines Museum, das sich den Erhalt und die Pflege der Dr. Heinz Fischer Sammlungen zum Ziel gesetzt hat. In diesem Sinne versteht es sich auch als außerschulischer Lernort. Es war  2017 bereits mit Beispielexponaten beim Meringer ZukunftsMarkt mit dabei. Wir lernten das Museum im Rahmen einer ca. 1 stündigen Führung kennen. Mehr Informationen in unserer Veranstaltungsankündigung!

Das Bündnis Nachhaltiges Mering wird das neue Veranstaltungsformat ZukunftsTour  mit weiteren Terminen  in lockerer Folge fortsetzen.

Insektensterben – Was sind die Ursachen?

Jedem Autofahrer sollte mittlerweile auffallen, dass – im Gegensatz zur Situation vor einigen Jahrzehnten – auf den Autoscheiben kaum mehr Insekten zu finden sind. Das Insektensterben ist somit von jedem real zu beobachten.

In dem Beitrag des Bayerischen Rundfunks werden wissenschaftliche Studien zum Thema kurz aufgeführt und dann die möglichen Ursachen des Insektensterbens diskutiert.

Insektensterben – Was sind die Ursachen? weiterlesen