Schlagwort-Archive: Artensterben

Themenschwerpunkte

Wer beim ZukunftsMarkt 2017 mit dabei war weiß, dass wir ein Gewinnspiel veranstaltet haben bei dem jeweils eine Frage zu fünf Themenschwerpunkten zu beantworten war. Wir werden in der nächsten Zeit diese fünf Themen hier als Beiträge etwas ausführlicher präsentieren.

Die Themen waren:

Schauen Sie doch mal rein. Sie werden sicherlich die eine oder andere Information finden, die Sie noch nicht kannten.

Ausgestorben – Das sechste globale Artensterben

Wir befinden uns in einer Zeit, in der viele Arten verschwinden. Wissenschaftler sprechen davon, dass wir dabei sind, das sechste große Artensterben auszulösen. Derartige Ereignisse hat es in der Geschichte der Erde nur sechs Mal gegeben. Ursachen waren regelmäßig globale Veränderungen im Klima, in der Zusammensetzung der Athmosphäre und der Ozeane, Vulkanausbrüche oder durch einen Meteoriteneinschlag. Diese Ereignisse führten zum Aussterben von mehr als 75% aller Arten auf der Erde von denen sich die Natur nur im Laufe vieler Millionen Jahre erholte.  Zum ersten Mal jedoch schickt sich eine Spezies an, ein deratig großes Artensterben auszulösen und zwar innerhalb kurzer Zeit.

globe, earth, planet

Der Diplombiologe Dr. Wolfhard von Thienen wird in seinem 45-minütigen Vortrag Ausmaß und Ursachen dieses globalen Artensterbens darlegen und erläutern, welche Maßnahmen die Menschheit dagegen ergreift und wie deren Erfolgsaussichten sind. Es wird ausreichend Zeit für Fragen und Diskussionen geben.

Zeit und Ort: 8.3.2017, 19:30 – 21:00 Uhr, Bücherei Mering

Der Vortrag findet im Rahmen der Wanderausstellung „Klick in die Vielfalt“ zur UN-Dekade der Biodiversität statt, die  vom 24.2. – 17.3.2017 in der Bücherei Mering gastiert.

Klick in die Vielfalt – Ausstellung zur UN-Dekade der Biodiversität

Wir leben in einer Zeit, in der sich die biologische Vielfalt unseres Planeten drastisch verändert. Viele Wissenschaftler sprechen davon, dass wir im Begriff sind ein globales Massenaussterben auszulösen, wie es zum letzten Mal beim Aussterben der Dinosaurier und vieler anderen Arten am Ende der Kreidezeit vor 66 Millionen Jahren stattgefunden hat, als mehr als 75% aller Arten in Folge einer globalen Katastrophe (wahrscheinlich Meteoriteneinschlag) verschwanden.

rain forest, forest, australia

Die Wanderausstellung der UN zur Biodiversität kommt nach Mering. Es werden durch die UN prämierte Fotografien ausgestellt und Informationen zur Biodiversität gegeben.

Ausstellungseröffnung mit Umtrunk und Live Musik am 23.2.2017 um 20 Uhr in der Bücherei Mering.

Die Ausstellung wird anschließend vom 24.2.2017 bis 17.3.2017 in der Meringer Bücherei zu sehen sein.

Mo. & Mi.: 15.00 – 18.00 Uhr
Di.: 10.30 – 13.00 Uhr
Do.: 15.00 – 20.00 Uhr
Fr.: 10.30 – 18.00 Uhr

Ein Vortrag , der in das Thema einführt wird am 8.3.2017 um 19:30 unter dem Titel „Ausgestorben – Das sechste Artensterben“ vom Dipl. Biologen Dr. Wolfhard von Thienen gehalten.