Schlagwort-Archive: Klimawandel

Mering macht sauber (auch am Samstag)

Im Zusammenhang mit dem Weltweiten Klimastreiktag veranstalten, Fridays for Future Mering, der Obst-und Gartenbauverein und die Parents for Future Mering, unter dem Motto: „Mering macht sauber“ eine Müllsammelaktion in Mering.

Sicher ist Dir beim Spazieren oder Radfahren schon einmal eine Plastikfolie, Zigarettenschachtel, etc. aufgefallen. Wenn Du Dir dabei gedacht hast:“So viel Müll, den müsste man mal aufsammeln“, dann bist Du hier richtig!

Jede/ jeder kann einfach von Daheim losgehen und in Mering und Umgebung Müll sammeln. (Also auch in Richtung Kissing, Baierberg, Merching etc.) Wenn es die Coronaauflagen erlauben, kannst Du auch gerne mit Freunden sammeln, da das tendenziell mehr Spaß macht.

Also: Schnapp Dir eine Mülltüte, evt. noch Handschuhe, und dann kann es auch schon losgehen. Lauf mit wachsamen Augen durch Mering und sammle den gesichteten Müll in Deine Tüte. Wenn die Tüte voll ist oder Du keine Lust mehr hast, komm mit dem gesammelten Müll zum Bauhof am Samstagvormittag kann man seinen Müll noch zwischen 11 und 13 Uhr dort abgeben.

Am Bauhof gilt die Maskenpflicht.

Mering macht sauber

Im Zusammenhang mit dem Weltweiten Klimastreik Tag veranstalten, Fridays for Future Mering, der Obst-und Gartenbauverein und die Parents for Future Mering, unter dem Motto: „Mering macht sauber“ eine Müllsammelaktion in Mering.

Sicher ist Dir beim Spazieren oder Radfahren schon einmal eine Plastikfolie, Zigarettenschachtel, etc. aufgefallen. Wenn Du Dir dabei gedacht hast:“So viel Müll, den müsste man mal aufsammeln“, dann bist Du hier richtig!

Jede/ jeder kann einfach von Daheim losgehen und in Mering und Umgebung Müll sammeln. (Also auch in Richtung Kissing, Baierberg, Merching etc.) Wenn es die Coronaauflagen erlauben, kannst Du auch gerne mit Freunden sammeln, da das tendenziell mehr Spaß macht.

Also: Schnapp Dir eine Mülltüte, evt. noch Handschuhe, und dann kann es auch schon losgehen. Lauf mit wachsamen Augen durch Mering und sammle den gesichteten Müll in Deine Tüte. Wenn die Tüte voll ist oder Du keine Lust mehr hast, komm mit dem gesammelten Müll am Freitagnachmittag zwischen 15 und 17 Uhr zum Marktplatz oder Bauhof. Dort kannst Du deinen gesammelten Müll abgeben. Auch am Samstagvormittag kann man seinen Müll noch zwischen 11 und 13 Uhr am Bauhof (aber nur dort) abgeben.

Am Marktplatz und am Bauhof gilt die Maskenpflicht. An den soeben genannten Abgabeorten stehen auch immer Personen von den Veranstaltern, die für Fragen offen sind.

Tag der offenen Tür in Schloss Blumenthal & Forum Z

Am Sonntag den 04.10. findet in Schloss Blumenthal das Forum Zukunft mit dem Titel „Im Dialog unter den Bäumen“ statt.

Wir fragen uns nach wie vor:
„Was können wir im Landkreis Aichach Friedberg dazu beitragen nach besten Kräften und mit all unseren Möglichkeiten, um die CO2 Belastung weiter zu reduzieren und die Klimaziele von Paris zu erreichen?“

Deshalb hatten wir dieses Jahr eine ganz besondere Idee mit dem Motto: „Im Dialog unter den Bäumen“ mit vielen Informationen zu einem klimafreundliche Leben und Infos zu den vier Hauptthemen: Ernährung, Mobilität, Konsum, Energie & Wohnen. Die Bäume sind dabei unsere Partner, Unterstützer als auch Sinnbild für ein klimagerechtes Leben, denn nur sie geben uns den Sauerstoff zum Leben, reinigen die Luft, bieten Schatten für Mensch und Tier und spielen schon seit Urzeiten eine wichtige Rolle für uns Menschen. Verteilt über den gesamten Innenhof gibt es verschiedene Informationsstände unter den großen Rotbuchen, den Linden, den Birken, der Trauerweide und den Pappeln. Und natürlich kann man im Biergarten unter den Kastanien sitzen. Zu den folgenden Themen und Initiativen gibt es Informationsstände: Solidarische Landwirtschaft,  Gemeinwohlökonomie, Bürgerenergiegenossenschaft, Slow Food, die Ökomodellregion Paartal, Gemeinschaft Blumenthal, der  Blumenthaler Wandelverein für nachhaltige Entwicklung, der  Wittelsbacher Land Verein, der Bund Naturschutz und andere.

Mitmachen beim Klimastreik

Am 20.9. ruft Fridays for Future  alle auf, beim Klimastreik mitzumachen. Orte und Zeit findet ihr auf der Webseite ZUSAMMEN MIT FRIDAYS FOR FUTURE AUF DIE STRASSEN.

Mittlerweile gibt es über 500 angemeldete Demos. Nicht nur Kinder und Jugendliche, nein, alle sollen diesmal mitmachen und das weltweit.

Geben Sie sich einen Ruck und streiken Sie mit, damit unsere Politiker endlich aufhören zu Reden und mal konkret was tun.

Wir empfehlen auf die Demo nach Augsburg zu fahren. Fahren Sie mit uns. Mehr Info auf unserer Veranstaltungsankündigung.

Klimawandel beschleunigt sich dramatisch

Das Heute Journal des ZDF vom 4. Juli  thematisiert das Thema Klimawandel und die aktuellen Entwicklungen umfassend und gut verständlich. Im zweiten Teil des Beitrags  gibt es aber auch Informationen wie wir das Problem eventuell noch verhindern oder abmildern können.

Zu Beginn des zweiten Teils sagt der Nachrichtensprecher Klaus Kleber sehr offen: „Beim Durcharbeiten des Materials zu diesem Beitrag wurde mir wirklich flau.“ Eine Sternstunde des Journalismus.

Der Beitrag dauert ca. 7 Minuten und lohnt angeschaut zu werden. Eine gute Motivation auch zu unserem ZukunftsMarkt morgen.