Plastikfreieres Leben: Aktive zeigen im Vortrag, wie es geht

Der Zukunftsvortrag zum Thema „Plastikfreies leben – so geht’s!“ war bereits im letzten Jahr geplant – nun konnten wir ihn endlich halten: Unsere beiden Aktiven Valerie Klatte-Asselmeyer und Sarah Kohlberger referierten am Montag, 16. Mai, um 19.30 Uhr, in der Meringer Bücherei über ein plastikfreieres Leben. Etwa 30 Besucher:innen hörten interessiert zu, warum Plastik so schlecht ist und wie sie mit einfachen Schritten ihren Alltag plastikfreier gestalten können.

Besonders beeindruckend und auch schockierend waren die Grafiken, die Valerie zeigte: Themen wie das Mikroplastik, das Recycling-Problem oder der „Great Pacific Garbage Patch“ sind nur wenige Beispiele, die zeigen, wie gefährlich unser Plastikkonsum ist. Sarah zeigte uns anschließend, wie sie Plastik spart, erklärte die Abfallpyramide nach Bea Johnson und gab hilfreiche Tipps, wie man am leichtesten in ein plastikfreieres Leben startet.

ZukunftsVortrag Mai 2022
Bild: Michael Dudella

Wir bedanken uns herzlich bei Christine Hieke und der Meringer Bücherei für die tatkräftige Unterstützung, dem Weltladen Mering für das Ausstellen der plastikfreien Produkte, dem Biomarkt Natufit für die Getränke und natürlich allen Besucher:innen, die gekommen sind und hoffentlich einiges mitgenommen haben.

Mit dem ZukunftsVortrag können wir nun endlich unseren „Plastikfreien Stammtisch Mering“ einweihen: Unser erstes Treffen findet am Montag, 27. Juni, um 19:30 Uhr, im Weltraum direkt neben dem Weltladen Mering statt. Jede:r ist herzlich willkommen – wir freuen uns schon sehr auf den Austausch!