Vorschau: Unser Kulturprogramm

Während der gesamten Veranstaltungszeit bieten wir – mit kurzen Pausen – ein interessantes und umfangreiches Kulturprogramm. Kurzvorträge und musikalische Einlagen wechseln sich ab.
Die energiegeladene Drum-Show von Pica-Pau beendet die Veranstaltung.

Durch das Programm auf der Bühne führt Werner Bader, Vielen bekannt vom Bayerischen Rundfunk und über seine Tätigkeit als Imker.

Im Rahmen von Kurzvorträgen können Sie sich zu bestimmten Themen noch detaillierter informieren. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, mit den Referenten Fragen zu klären oder vertiefende Gespräche zu führen.

Dieses Jahr präsentieren auch einige lokale Künstler ihre Werke zum Thema Nachhaltigkeit:

  • Die freischaffende Berufskünstlerin Anneliese Hirschvogel aus Mering stellt einige ihrer Werke aus, die sie auch in einem Kurzvortrag auf der Bühne näher erläutern wird.
  • Christa Mayr, ebenfalls aus Mering, präsentiert Kunstobjekte aus Natur- und Recyclingmaterial. Am ihrem Stand (22) können sich Kinder und Erwachsene in Stoffmalerei üben.
  • Der Meringer Hobbykünstler Klaus Popfinger zeigt lackierte Blechskulpturen die aus  Ölfässern gefertigt wurden.

Drei musikalische Beiträge lockern die Veranstaltung auf:

  • Gleich nach der Begrüßung um 12:40 wird Sie Malaika mit selbst geschriebenen Songs im klassischen Singer-Songwriter-Pop Stil an der Gitarre unterhalten. Musik ist ihre größte Leidenschaft, ein Weg, den sie auch beruflich gehen will.
  • Um 14:10 spielt die Meringer Cover Band Ticket To Ride. Drei Stimmen und zwei Gitarren präsentieren die Musik der Beatles Live.
  • Um 15:45 interpretiert das  kürzlich gegründete Trio M3, bestehend aus Martin, Michael und Miriam, bekannte Lieder als Akustikversion mit zwei Ukulelen.
    Das instrumentale Arrangement von Martin und Michael an der Ukulele wird gesanglich von Miriam begleitet. Um weitere musikalische Facetten und klangliche Tiefe zu erhalten, wird bei einigen Liedern das Ukulelenspiel mit der Gitarre unterstützt. Lassen Sie sich  von den Klängen der Band M3 verzaubern.

Zum Abschluß des Festes ab ca.  17:10 wird auch dieses Jahr durch die Drum-Show von Pica-Pau der ZukunftsMarkt sozusagen mit einem Paukenschlag beendet.  Pica-Pau (brasilianisch Specht) ist eine energiegeladene Samba-/Percussionband aus dem Augsburger Raum. Seit 1994 spielen die rund 30 Mitglieder der Showtruppe die treibenden Rhythmen des Samba-Batucada und Samba Reggae und vor allem auch immer mehr moderne Eigenkompositionen auf unzähligen Bühnen im In- und Ausland.

Wir wünschen Ihnen neben jeder Menge  interessanter Informationen viel Spaß. Das komplette Kulturprogramm finden Sie auf der entsprechenden Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.