Smart und fair?

Vier Handy-Modelle im Germanwatch-Blickpunkt

Mit Fairphone und Shift gibt es zwei europäische Anbieter, die es sich zum Ziel setzen, faire und nachhaltigere Smartphones herzustellen. Aber auch viele konventionelle Anbieter schmücken sich zunehmend mit „grünen“ und sozialen Abzeichen.

Germanwatch vergleicht in einer übersichtlichen Tabelle die bekannten alternativen Handys Fairphone 2 und Shiftphone 5.3 mit den konventionellen Marktführern, dem iPhone X von Apple und dem Samsung Galaxy S8. Betrachtet werden soziale und ökologische Kriterien wobei auch ein besonderer Fokus auf die Reparierbarkeit gelegt wird.

Der Beitrag auf der Seite von Germanwatch bietet außerdem praktische Hinweise und Links für den verantwortungsvollen Konsum.

Zu dieser Thematik  existiert weiterführendes Bildungsmaterial: „Das faire Handy“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.